Einsatzberichte

Notfalltüröffnung

Montag, 24.10.2016 von 13:52 bis 14:45

Eine Bekannte machte sich Sorgen um eine Bewohnerin eines Hauses in der Mozartstraße, weil sie sie einige Tage nicht gesehen hatte. Sie befürchtete einen medizinischen Notfall. Tatsächlich lag dieser vor. Die hilflose Person war nicht mehr in der Lage gewesen, selbstständig Hilfe zu rufen oder aus der Wohnung zu gehen.

Die Tür zur Wohnung wurde geöffnet und der Rettungsdienst konnte sich der Person annehmen.

Im Einsatz waren 5 Wehrleute mit dem LF und in der FEZ.

verfasst am 27.10.2016 von Miriam Geiger