Einsatzberichte

Ausgelaufene Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall bei Rülzheim

Freitag, 12.05.2017 von 18:43 bis 20:00

Nach einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Landstraße 540 zwischen Rülzheim und Rheinzabern liefen von den stark beschädigten Fahrzeugen Betriebsstoffe aus.

Der Alarm der Leitstelle erfolgte, als 18 Wehrleute mit dem ELW, dem LF, dem TLF und dem MTF auf dem Weg zu einer Übung in Leimersheim waren. Die FEZ war besetzt.

So konnten die Einsatzkräfte sehr schnell die Unfallstelle erreichen.
Die Betriebsstoffe wurden abgestreut und gewartet bis die Unfallfahrzeug auf den Abschleppfahrzeugen waren.

Die Polizei hatte eine Vollsperrung eingerichtet und die Straßenmeisterei verständigt, die eine Reinigung vornehmen ließ.

verfasst am 15.05.2017 von Miriam Geiger