Einsatzberichte

Fehlauslegung eines Rauchwarnmelders in der Hauptstraße Kuhardt

Dienstag, 27.06.2017 von 00:25 bis 01:00

Von Anwohnern wurde aus einer Wohnung ein Piepton vernommen, der von einem Rauchmelder stammen könnte. Es wurde ein Notruf abgesetzt.

Bei der Erkundung an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass dieser Ton von einem Radiowecker ausging. Ein Einsatz war somit nicht erforderlich.

Im Einsatz waren 20 Wehrleute aus Kuhardt und Rülzheim mit drei Fahrzeugen und in der FEZ.

verfasst am 12.07.2017 von Miriam Geiger