Einsatzberichte

Verkehrsunfall auf der B9 bei Rülzheim

Sonntag, 28.01.2018 von 01:44 bis 02:20

Auf der B9, Fahrtrichtung Wörth, zwischen Rülzheim-Nord und Rülzheim-Süd kam es zu einem Verkehrsunfall an dem 3 PKW beteiligt waren. Zunächst wurde eine eingeklemmte Person in einem der PKW gemeldet, was sich dann aber nicht bestätigte. Drei Personen wurden verletzt und es entstand Sachschaden. Die B9 musste zunächst voll gesperrt werden. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug mit Notarzt, die Polizei mit drei Funkstreifen vor Ort.

Seitens der Feuerwehr wurde die Polizei durch Ausleuchten der Unfallstelle, Räumen größerer Fahrzeugteile von der Straße und kurzzeitigen Absperrmaßnahmen unterstützt.

Im Einsatz waren 22 Wehrleute mit dem LF, dem TLF, dem WLF/AB mit Rüst, dem ELW und in der FEZ.

verfasst am 29.01.2018 von Miriam Geiger